UA-128051758-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Stolperschuhe® (V.i.G.)
Bündnis für Frieden und Menschenrechte

Kai Tölle
Wernher-von-Braun-Straße 17
59399 Olfen

Mail: info@stolperschuhe.org
web: www.stolperschuhe.org
Facebook: www.facebook.de/stolperschuhe

Bankverbindung
Empf.: Stolperschuhe
IBAN: DE93 4016 4528 2751 2911 00
BIC: GENODEM1LHN
Inst.: Volksbank Lüdinghausen-Olfen e.G.

Stolperschuhe geht ins zweite Jahr

Veröffentlicht am 13.12.2018

Vorhaben - Aktionen - Veranstaltungen

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Es war eines mit vielen neuen Eindrücken, Erfahrungen, Gesprächen und einer Menge neuer Bekannter und Freunde. Hierfür danke ich als Gründer und Initiator des Aktionsbündnisses Stolperschuhe recht herzlich und freue mich auf 2019.

Heute möchte ich einmal darlegen, was für das kommende Jahr so angedacht ist und Euch einladen, bei Interesse an den Vorhaben, Aktionen und Veranstaltungen teilzunehmen.

(Foto: Kai Tölle) 

Jede Art der Teilnahme ist hilfreich, ob passiv durch mitteilen von Ideen oder auch einfach nur das Teilen und Liken von Beiträgen, Bildern, Veranstaltungen und Aktionen oder aktiv durch Mithilfe bei Vorbereitungen von Aktionen und anderen Veranstaltungen.

Am 05. Januar 2019 werden wir uns das erste Mal zu einem Orgatreffen zusammenfinden. Bei diesem werde ich das Projekt rund um Stolperschuhe und die weitere Planung des Werdegangs vorstellen. Des Weiteren gehe ich detaillierter auf die Vorbereitungen für Ostern 2019 ein und würde mich hier freuen, wenn sich dazu Helfer finden, die sowohl beim Aufpolieren der Vorjahresaktion helfen.

Neben der Aktion zu Ostern 2019 wird es mit Ende des Orgatreffens eine erste einjährig laufende Kampagne geben, bei der Spenden für ein gemeinnütziges Projekt gesammelt werden sollen. Bei den Spenden soll es nicht ausschließlich um finanzielle Mittel gehen, auch Sachspenden sind herzlich Willkommen.

Zum Frühlingsfest 2019 in Olfen wird im Januar ein Stand beantragt, der noch im Einzelnen geplant werden muss. Einige Ideen wurden schon gesammelt und notiert, diese bedürfen noch etwas Feinschliff und mit Sicherheit noch Mitstreiter, die sich mit an dem Stand beteiligen.

Weitere Termine sind angedacht zum 70-jährigen Bestehen unseres Grundgesetzes sowie zum 80. Jahrestag des Überfalls auf Polen. Hier versuche ich derzeit noch weitere Kontakte bei Vereinen und anderen Institutionen in unserer Stadt aufzubauen, um hier ggf. etwas Gemeinsames auf die Beine zu stellen.

Zum Schluss gibt es Überlegungen, aus der Friedensaktion eine Wanderaktion zu machen, die dann durch die Republik reisen kann, um auch national die gemeinnützige Marke weiter aufzubauen und Menschen zum Nachdenken und Handeln zu bewegen.

Nun sei zum Ausklang von 2018 und zum Einklang nach 2019 genug geschrieben und mitgeteilt. Stolperschuhe wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Sollte es Interesse geben, mich, die bisherigen Helferlein und das Projekt selbst kennenzulernen, so schreibt uns einfach per Mail an info@stolperschuhe.org oder nutzt das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?